Wenn die Reise zur Lehre wird…

Wenn die Reise zur Lehre wird, die erworbenen Techniken Tradition ausdrücken,
ein Choral von Farben die Formen beseelt, entsteht aus dem Töpfern die Keramik, aus der Töpferin die Keramikerin.

Der “Stil Hunziker” resultiert aus dreizig Jahren Reisen, Beobachtung und Experimentation. Harmonievolle Kühnheit zwischen Formen und Farben gibt jedem Stück seinen eigenen Ausdruck.

Zum Lehrnen anderen Techniken führt es die Schweizer Keramikerin von Frankreich, nach Tunesien, Canada, Indonesien und Amerika

Nach Dieulefit arbeitet die Kunstlerin seit mehreren Jahren in ihrem eigenen Atelier in Le Poët Celard in der Drôme Provençale !

Mehrere Ausstellungen in Frankreich, in der Schweiz, in Belgiën, in Deutschland und in die USA.